Bitte Neuigkeiten auf E-mail senden:

   

Allgemeine Verkaufsbedingungen für den Einkauf in diesem Online-Shop


1. Definition
Verkäufer – Betreiber des Online-Shops www.keramika-mariz.cz
Einkäufer – natürliche und juristische Person, die in eine Handelsbeziehung mit dem Verkäufer eingetreten ist
Ware – Produkte oder Dienstleistungen in dem Angebot des Online-Shops www.keramika-mariz.cz
Bestellung – Kaufvertrag, auf Grund dessen Verkauf der Ware realisiert wurde


2. Bestellung
Die Bestellung entsteht auf Grund deren Bestätigung bei der Warenbestellung in dem Online-Shop, bzw. die der Bestellung telefonisch oder per E-Mail. Der Einkäufer bestätigt dem Verkäufer mit dem Absenden der Bestellung, dass er mit den Verkaufs- und Einkaufsbedingungen des Online-Shops www.keramika-mariz.cz einverstanden ist. Die Verkaufsbedingungen sind ein untrennbarer Bestanteil der realisierten Bestellung, also des Kaufvertrags.

3. Storno einer Bestellung
a)Der Einkäufer hat die Recht, die Bestellung zu stornieren, ohne Grundangabe, und das bis zum Expedieren der bestellten Ware vom Lager per E-Mail auf die E-Mail-Adresse: praha@aokmariz.cz. Der Einkäufer ist verpflichtet, beim Stornieren die Bestellungs-Nr., Name, E-Mail-Adresse und Bezeichnung der Ware zu erwähnen.
b) Der Verkäufer behaltet sich die Recht vor, die Bestellung oder ein Teil der Bestellung zu stornieren, in dem Fall, falls der Einkäufer unwahre oder irreführende persönliche Angaben angeführt hat oder falls der die Ware nicht mehr herstellt.

4. Lieferbedingungen
a) Liefern der bestellten Ware wird in kürzestem Termin realisiert, gemäß Warenverfügbarkeit auf dem Lager und Betriebsbedingungen des Verkäufers. Im Falle einer längeren Lieferzeit wird der Verkäufer den Einkäufer über diese Tatsache unverzüglich informieren.

5. Garantie, Reklamation und Service
a) Der Einkäufer ist verpflichtet, die Reklamation unverzüglich bei dem Verkäufer zu erheben, und das gleich nach der Mangelfeststellung, sonst erlischt ihm gegenüber dem Verkäufer die Recht auf kostenlose Mangelbeseitigung.
b) Der Einkäufer hat das Recht, beim Verkäufer die Garantie nur auf die Ware zu beanspruchen, die die Mängel, die der Hersteller verursacht hat, aufweisen.
c) Die reklamierte Ware muss man per Post zurückschicken, und das auf unsere Kontaktadresse.

Reklamationsverlauf:
Beim Erheben der Reklamation halten Sie, bitte, folgenden Reklamationsverlauf ein:
Schicken Sie ein E-Mail auf unsere Adresse praha@aokmariz.cz, wo Sie Ihren Namen, telefonischen Kontakt, Rechnungs-Nr. und Mangelbezeichnung erwähnen.

6. Schlussbestimmungen Auf die Beziehungen, die durch diese allgemeinen Verkaufsbedingungen nicht geregelt sind, beziehen sich die einschlägigen Bestimmungen des BGB´s , des E-Commerce-Gesetzes, des Gesetzes über Staatskontrolle des Binnenmarktes in Bezug auf den Verbraucherschutz, des Gesetzes über Verbraucherschutz Nr. 634/1992 BGl. "In der Fassung der weiteren Gesetzanpassungen. Die möglichen Streite, entstehend aus Nichterfüllung dieser Bedingungen, werden durch einschlägige Bestimmungen HGB oder BGB geregelt. Der Einkäufer erklärt hiermit, dass er vor dem Ausfüllen der Bestellung die AGB gelesen hat und im vollen Umfang damit einverstanden ist. Im Falle jeder beliebiger Informationen, schreiben Sie uns, bitte, per E-Mail, oder telefonisch auf eine, der in den Kontakten angeführte, Tel.-Nr.